MIT PROCAIN - IONTOPHORESE

INDIKATIONS-LISTE

• Hypertonie, Hypotonie, Angina Pectoris, A-Rhythmen, Infarkt-Vorbeugung
• Spezielle Prophylaxe und Rehabilitation bei Herzinfarkt.
• periphere Durchblutungsstörungen, speziell in den unteren Extremitäten
• Kreislaufstörungen
• Erkrankungen der oberen Luftwege, Asthma, Bronchitis
• Rheumatischer Formenkreis, Parkinson, multiple Sklerose
• Kopfschmerzen, Migräne, Gedächtnisschwäche, cerebraler Stoffwechsel,
   Hirnorganische Gefäßwirkung
• Altersdiabetes, Altersschwindel, Altersschwäche
• Hirnorganische Gefäßwirkung, anti-depressive Wirkung,
   cerebrale Stoffwechselstörungen
• Hirnorganisches Psychosyndrom auf cerebral-arterio-sklerotischer
   Grundlage
• Leber- und Nierenschäden
• Schnelle Wundheilung
• Starker Stress, stark anhaltende Erhöhung der körperlichen
   Leistungsfähigkeit
• Stabilisierung und Beschleunigung bei Rehabilitationen
• Zur Prophylaxe des diabetischen Spätsyndroms
• Chronisch-entzündliche Erkrankungen des Binde- und Stützgewebes
• Eine besonders wichtige Indikation ist die Immunstimulation in der KREBS-
   Prophylaxe
• Sowie Abwehrstimmulation insbesondere nach klassischen KREBS-
   Behandlungen